Mo, 7.8.17 20:00 Jam Sessionit Band Woodway X-tet
Woodway X-tet

Wie konnte es eigentlich dazu kommen, dass sich der Holzweg im deutschsprachigen Raum zum Sinnbild  für die falsche Richtung/ den Weg des Dummen entwickelt hat?

Eintritt frei
Einlass ab 19:30 Uhr
Holz hat sich schließlich seit tausenden Jahren als Allzweckmittel der Menschheit bewährt. Während Städte wie Venedig seit eh und je solide auf Holzpfählen stehen, existiert im gesamten Bergischen Land keine asphaltierte Straße die länger als 2 Monate ohne Schlagloch bleibt.
Da stellt man sich nach längerem Nachdenken doch schon die Frage: "Sollte nicht jeder Weg ein Holzweg sein?"
Wir haben es uns deshalb auf die Fahne geschrieben den Begriff des Holzwegs wieder positiv zu besetzen!
Da wir, ein bunt zusammengewürfeltes Konglomerat aus den jüngsten alten Recken der Wipperfürther und Lindlarer Sessionszenen plus Elias, jedoch bessere Musiker als Straßenbauer sind, versuchen wir uns an der Rufrettung des Holzwegs mit Musik.
Diese wagt den Spagat zwischen poppig genug für jede Lebenslage und mindestens so jazzy, dass nicht jeder der mit II-V-I mehr als einen Rocky Balboa Marathon in komischer Reihenfolge assoziiert vor Langeweile einschläft.

Das Woodway X-tet sind (der Größe nach geordnet):
Sebastian Saller - Keys
Fabian Saller - Gesang
Elias Hüttmann - Drums
Pascal Reinhardt - Trompete, Keys
Jonathan Hüttmann - Gitarre, Bass
Johannes Weber - Bass
Alexander Orth - Saxophon    


Jeden 1. Montag im Monat findet in unserer WIPPLounge die Jam Session im traditionellen Jazzclub-Charakter statt. Alle Musikbegeisterten und Musiker sind eingeladen zu musizieren oder einfach nur zuzuhören. Nähere Infos und Termine hier auf unserer Homepage!
Eintritt frei
Einlass ab 19:30 Uhr