Mo, 4.2.19 19:30 Jam Session mit Band "JAZZisPOP"
Jazz war immer populäre Musik: Die Urväter des Jazz Jelly Roll Morton und Louis Armstrong waren die damaligen Pop-Stars, später spielten unzählige Jazz Big Bands die Tanzmusik ihrer Zeit, Superstars wie Ella Fitzgerald, Nat King Cole und Frank Sinatra waren gleichzeitig Jazz- und Pop-Sänger und die Neuerer des Jazz spielten seit der Bebop-Ära ganz selbstverständlich populäre Songs in ihren eigenen Interpretationen.

Eintritt frei, Einlass ab 19:30 Uhr

Die Band JAZZisPOP beweist, dass nicht nur aus den Broadway-Songs der 40er- und 50er-Jahre handgemachte Musik werden kann, sondern ebenso aus Popsongs, die in den letzten Jahrzehnten geschrieben wurden und die wir alle im Ohr haben.

Das Repertoire umfasst bekannte Titel von Al Jarreau, den Beatles, Bob Dylan, Donald Fagan, Donna Summer, Gilbert O-Sullivan, Michael Jackson, Paul Simon, Stevie Wonder, Sting und vielen anderen.

Die Musiker:
Heike Kraske (voc)
Stefan Hansel (p)
Gerd Brenner (b)
Hardy Fischötter (dr)

Jeden 1. Montag im Monat findet in unserer WIPPLounge die Jam Session im traditionellen Jazzclub-Charakter statt. Alle Musikbegeisterten und Musiker sind eingeladen zu musizieren oder einfach nur zuzuhören. Nähere Infos und Termine hier auf unserer Homepage!